Nachrichten
Kalender
Links
Kontakt
Antragsformular
Anmelden
Intern
Verwandte Seiten:
Impressum
Datenschutz
Skip Navigation LinksStartseite >> Nachricht

Nachricht - Jahreshauptversammlung für 2018

Eingestellt von Martin Ranft am 09.02.2019

Am Freitag, den 08.02.2019 fand im Gasthof Hermsdorf die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Rossau statt. Als Gäste konnten der Bürgermeister der Gemeinde Rossau, Herr Dietmar Gottwald, der stellvertretender Kreisbrandmeister Kamerad Norbert Fiedler, KFV-Vorstandsmitglied Gunter Reißig, Ortswehrleiter Daniel Schindler aus der befreundeten Wehr Ringethal sowie Frau Claudia Reuther von der Gemeindeverwaltung Rossau begrüßt werden.

 

In seinem Jahresbericht legte der Gemeindewehrleiter die wichtigsten Zahlen und Fakten des Jahres 2018 offen. So hatten die Rossauer Wehren 2018 ein höheres Einsatzaufkommen als in den Vorjahren. Auch bedingt durch das Sturmtief "Friederike" im Januar des letzten Jahres. Die Mitgliederentwicklung bewerte er sehr positiv. Die Anzahl der aktiven Mitglieder ist in den letzten sieben Jahren um insgesamt 10 % Prozent auf 101 Aktive Mitglieder (Stand 31.12.2018) gewachsen. Hauptgründe dafür sind in der sehr aktiven Jugendarbeit und der verstärkten Öffentlichkeitsarbeit zu sehen. Zwar haben im letzten Jahr einige Kameraden den Wechsel von der aktiven Abteilung in die Alters- und Ehrenabteilung vollzogen. Es sind jedoch auch sieben neue Eintritte zu verzeichnen. Dadurch hat sich das Durchschnittsalter insgesamt auf 40,08 Jahre verringert. Mucha lobte die gute Zusammenarbeit zwischen den Ortsfeuerwehren und die hohe Einsatzbereitschaft der Kameradinnen und Kameraden. Außerdem bedankte er sich bei der Gemeindeverwaltung Rossau, dem Bürgermeister sowie den Gemeinderäten für die sehr gute Unterstützung in Bezug auf die Ausstattung der Wehren mit neuer Einsatztechnik.

 

Auch der Bürgermeister der Gemeinde Rossau, Dietmar Gottwald, lobte die Zuverlässigkeit der Rossauer Wehren und insbesondere die sehr erfolgreiche Jugendarbeit. In seinem Bericht sprach er über im Jahr 2018 für die Feuerwehr getätigte Investitionen und die Planungen für 2019.

 

Der stellvertretende Kreisbrandmeister, Kamerad Norbert Fiedler sowie der Vertreter des Kreisfeuerwehrverbandes, Kamerad Gunter Reißig berichteten aus Ihren Bereichen und präsentierten einige statistische Zahlen des Landkreises Mittelsachsen.

 

Für eine Überraschung sorgten die Mitglieder der Ortsfeuerwehr Greifendorf. Ortswehrleiter Kamerad Marcel Grudda überbrachte die Nachricht, dass die Greifendorfer Kameradinnen und Kameraden ihre für das Jahr 2018 erhaltenen Einsatzaufwandsentschädigungen vollständig spenden werden. Eine Hälfte soll die Jugendfeuerwehr Rossau erhalten, die andere Hälfte die Kindertagesstätte Rossau. Vielen Dank für diese großzügige Geste.

 

Präsentation der Jahreshauptversammlung als PDF-Datei downloaden.

 

Folgende Beförderungen und Auszeichnungen wurden für das Jahr 2018 vorgenommen: 

Zum Feuerwehrmann

Kamerad Moric Kocsis (OFw Greifendorf)

Kamerad Jörg Patzig (OFw Greifendorf)

Kamerad Markus Auerbach (OFw Moosheim)

Kamerad Max Bäßler (OFw Moosheim)

Kamerad Lucas Zimmermann (OFw Moosheim)

Kamerad Benjamin Thum (OFw Rossau)

 

Zum Oberfeuerwehrmann

Kameradin Jennifer Martens (OFw Greifendorf)

Kameradin Jennifer Gräfe-Müller(OFw Schönborn-Dreiwerden-Seifersbach)

 

Zum Hauptfeuerwehrmann

Kamerad Rick Voigtländer (OFw Greifendorf)

Kamerad Dominik Pötzschke (OFw Schönborn-Dreiwerden-Seifersbach)

Kamerad Marcel Stockmann (OFw Rossau)

 

Zum Löschmeister

Kamerad Andre Kemter (OFw Greifendorf)

Kamerad Rico Zimmer (OFw Rossau)

 

Zum Oberbrandmeister

Kamerad Daniel Paschke (Ortswehrleiter, OFwSchönborn-Dreiwerden-Seifersbach)

 

Zum Hauptbrandmeister

Kamerad Steve Mucha (Gemeindewehrleiter)

 

Feuerwehr Ehrenzeichen am Band in Bronze für 10 Jahre aktiven Dienst

Kamerad Marcel Grudda (Ortswehrleiter, OFw Greifendorf)

Kamerad Christian Kuhn (OFw Schönborn-Dreiwerden-Seifersbach)

Kamerad Johannes Voßler (OFw Schönborn-Dreiwerden-Seifersbach)

 

Feuerwehr Ehrenzeichen am Band in Silber für 25 Jahre aktiven Dienst

Kamerad Michael Päßler (OFw Hermsdorf)

Kamerad Peter Scheffler (OFw Moosheim)

 

Ehrenkreuz für 50 Jahre treue Dienste

Kamerad Harry Rimbeck (Alters- und Ehrenabteilung Rossau)

Kamerad Gerhard Ulbricht (Alters- und Ehrenabteilung Moosheim)

 

Ehrenkreuz für 60 Jahre treue Dienste

Kamerad Karl Fritzsche (Alters- und Ehrenabteilung Hermsdorf)

 

 

Sonstige Anerkennung

 

Kamerad Uwe Menzel für Engagement in OFw Rossau über mehrere Jahrzehnte

Kamerad Uwe Fuhrmann für mehr als 20 Jahre als Atemschutzgerätewart


Päsentation:
Rossau
Moosheim
Greifendorf
Hermsdorf
S-D-S
Jugendfeuerwehr




Gemeinde Rossau